Download e-book for kindle: Aspekte der Selbstorganisation by Wolfgang Niegel (auth.), Prof. Dr. Wolfgang Niegel, Prof.

By Wolfgang Niegel (auth.), Prof. Dr. Wolfgang Niegel, Prof. Dr. Peter Molzberger (eds.)

ISBN-10: 3540554289

ISBN-13: 9783540554288

ISBN-10: 3642774857

ISBN-13: 9783642774850

Der Band dokumentiert eine Ringvorlesung }ber das Thema "Selbstorganisation", zu der Vertreter sehr unterschiedlicher Disziplinen eingeladen waren, um }ber ihre Forschungen auf diesem Gebiet zu berichten. Der fachliche Bogen spannt sich von Biologie und Medizin }berPsychologie, Soziologie, \konomie und administration bis zu Informatik, Systemtheorie und Philosophie und deckt damit ein breites Forschungsspektrumab. Auf diese Weise wurde es m|glich, die vielf{ltigen Facetten des f{cher}bergreifenden Begriffs "Selbstorganisation" darzustellen und trotz aller Unterschiede in Arbeits- und Darstellungsstilen der beteiligten Disziplinen den gemeinsamen Kern all dieser Forschungsarbeiten deutlich werden zu lassen. Die Wissenschaft ist vom Verstehen der Selbstorganisationsph{nomene und sogar von ihrer einheitlichen Darstellung noch weit entfernt. Der Leser wird aber aus den Beitr{gen ersehen, da~ durch Selbstorganisationsph{nomene Verbindungen zwischen Fachgebieten entstanden sind, die seither keine sachlichen Ber}hrungspunkte hatten. Es wird interessant sein zu verfolgen, ob die weitere Entwicklung dieses Gebiets zu einem grundlegenden neuen Prinzip f}hren wird oder gar - wie von manchen Forschernerwartet - einen Paradigmenwechsel der Wissenschaft einleiten wird.

Show description

Read Online or Download Aspekte der Selbstorganisation PDF

Best german_5 books

Get Wärmeleitung PDF

Elementare, gleichzeitig exakte Einführung in das Thema. Gezeigt werden für technisch wichtige Fragestellungen sowohl strenge als auch Näherungslösungen, insbesondere erste Abschätzungen auch komplizierter Vorgänge. Exemplarisch wird an Beispielen aus verschiedenen Bereichen das breite Anwendungsgebiet verdeutlicht und die Übertragbarkeit des Vorgehens demonstriert.

Hans Hahn Gesammelte Abhandlungen / Collected Works: Band 2 by Wilhelm Frank (auth.), em. Univ.-Prof. Dr. Leopold PDF

Like Descartes and Pascal, Hans Hahn (1879-1934) used to be either an eminent mathematician and a hugely influential thinker. He based the Vienna Circle and used to be the instructor of either Kurt Gödel and Karl Popper. His seminal contributions to useful research and common topology had a huge effect at the improvement of contemporary research.

Download e-book for iPad: Erlebnisse an Grenzen - Grenzerlebnisse mit der Mathematik by Bert-Wolfgang Schulze

Die in Europa bis Ende der 1980er Jahre bestehende Grenze zwischen unterschiedlichen Gesellschaftssystemen, insbesondere die innerdeutsche Grenze, hat die individuellen Biografien von Bürgern important beeinflusst. Auch die Wissenschaftler, u. a. die Mathematiker, waren weitaus mehr betroffen, als nach außen hin sichtbar conflict.

Extra info for Aspekte der Selbstorganisation

Example text

Bsp. die Orientierung eines Linienelementes, die in V1, V2 bestimmt wurde, mit der dazu gehorigen Geschwindigkeit, die in V3 und MT reprasentiert ist, gekoppelt? 2) Wie leistet es das System, Figuren zu erkennen, deren Priisentation stark gestort oder unvollstandig ist? Die Moglichkeit, die erste Frage zu beantworten, ist in neuester Zeit deutlich niihergertickt. Rierbei scheinen selbstorganisierende Prozesse eine erhebliche, wenn nicht die entscheidende Rolle zu spie- 23 len. B. , 1988). h. sie synchronisieren sich.

Wiley & Sons (1949). : Receptive fields, binocular interaction and functional architecture in the cat's visual cortex. J. Physiol. 160, 106-154 (1962). : Die Verarbeitung visueller Informationen. In: Gehirn und Nervensystem, pp 122-133. Heidelberg: Spektrum der Wissenschaft (1984). : Binocular afferents to the salamander pretectum mediate rotation sensitivity of cells selective for visual background motion. Brain Research 422, 381-383 (1987). : The visual system. Leinhos, eds), pp 167-184. Weinheim: VCH-Verlag (1988).

Jeder beliebigen Nervenzelle im Gehirn steht somit nichts anderes an Information zur Verfiigung als ihre eigene Erregungsstiirke und die einer groBeren oder kleineren Gruppe anderer Nervenzellen. Auch die Sinnesorgane liefern dem Gehirn nichts anderes als Erregung, die sich nicht von derjenigen zentraler Nervenzellen unterscheidet. Damit liegt nirgendwo im Gehirn eine unmittelbare Information vor, die per se eine andere Bedeutung als eben die der neuronalen Erregung enthiilt. h. sie operiert nicht mit Bedeutungen oder Symbolen, sondern mit Erregungen, deren Herkunftsort ihr unbekannt ist.

Download PDF sample

Aspekte der Selbstorganisation by Wolfgang Niegel (auth.), Prof. Dr. Wolfgang Niegel, Prof. Dr. Peter Molzberger (eds.)


by James
4.0

Rated 4.39 of 5 – based on 47 votes